Mitmachen

Mitmachen
Engagiere dich in unserem dynamischen Team des Sozialdenker e.V. als Mitglied.

Deine Vorteile einer Mitgliedschaft im Sozialdenker e.V.

  • Du bist Mitglied eines jungen und dynamischen Vereins.
  • Du kannst deutschlandweit aktiv und engagiert mitmachen.
  • Du kannst eigene Ideen, Anregungen und Projekte einbringen.
  • Du entscheidest, wie viel Zeit du in die Vereinsarbeit investieren möchtest.

Die solidarische Methode

Das Solidaritätsprinzip der Sozialdenker ermöglicht es vielen, beim Sozialdenker e.V. mitzumachen und gleichzeitig vollwertiges Mitglied zu sein.

Denn wer wenig hat, zahlt einen ermäßigten Mitgliedsbeitrag ab 1,00 Euro pro Monat. Wer es sich leisten kann, zahlt je nach Einkommen mehr:
Der durchschnittliche Mitgliedsbeitrag liegt bei 4,00 Euro pro Monat sowie der Unterstützerbeitrag bei 15,00 Euro pro Monat.

Mitgliederkarte

Unsere Mitglieder sind deutschlandweit verteilt und engagieren sich regional und national.

Jetzt Mitglied werden

Wir arbeiten an einer inklusiven und sozialeren Welt. Du möchtest uns dabei helfen und Mitglied werden? Dann einfach die PDF-Beitrittserklärung downloaden, ausfüllen und per Post oder E-Mail an uns zurück senden.

PDF-Beitrittserklärung: Sozialdenker e.V._Mitgliedsantrag_2018_Beschlussfassung_2016

PDF-Beitrittserklärung für Organisationen: Sozialdenker e.V. – Antrag auf Organisationsmitgliedschaft

PDF-Satzung:  Sozialdenker e.V._Satzung_Beschlussfassung 29.06.2017 Eintragung Amtsgericht Charlottenburg 13.11.2017

Beitragsordnung:  Sozialdenker e.V._Beitragsordnung Beschlussfassung 25.06.2016 Inkrafttreten 01.07.2016

Ansprechpartner                                                                                                                                           

Sozialdenker e.V.
Geschäftsstelle
Holzmarktstr. 69
10179 Berlin

oder eine E-Mail an: info[at]sozialdenker.de

Vielen Dank für dein Interesse.

Datenschutz

Die hier erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend der Datenschutzgesetze ausschließlich für die Vereinsarbeit insbesondere zum Zwecke der Mitgliederverwaltung, der Information, der Betreuung und Bindung (z. B. Sozialdenker-Card) sowie des Beitragseinzugs im erforderlichen Umfang – auch durch Datenträgeraustausch – mithilfe von Computern (automatisiert) elektronisch gespeichert, verarbeitet und genutzt.